Din varukorg är tom
Lägger till i varukorgen...

Der Ausbeutungs- Und Behinderungsmissbrauch in Der Automobilindustrie Mit Fokus Auf Die Nachfragemacht Der Automobilhersteller

(Pocket)

239 kr
Antal

Leveranstid: 5-15 arbetsdagar – Fraktklass A

Bli medlem i CDON+ och köp denna produkt fraktfritt
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht - Handels- u. GesellschaftsR, KartellR, WirtschaftsR, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Kassel (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Studiengang Wirtschaftsrecht), Veranstaltung: Internationales und Europäisches Wettbewerbsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Das primäre Ziel der Europäischen Union ist die Schaffung eines einheitlichen Binnenmarktes, indem ein diskriminierungsfreier Handel zwischen den Mitgliedsstaaten möglich ist (Art. 2 i. V. m. Art. 3 EGV). Eine Ausprägung dieser Zielvorgabe stellt, neben dem Kartellverbot nach Art. 81 EGV, das Missbrauchsverbot einer marktbeherrschenden Stellung nach Art. 82 EGV dar. Hier unterliegen marktbeherrschende Unternehmen besonderen Verhaltensanforderungen, da sie durch ihre marktbeherrschende Stellung über eine besondere Marktmacht verfügen und dadurch eher die Möglichkeit haben den Wettbewerb zu behindern. Aufgrund der grenzüberschreitenden Strukturen und der wirtschaftlichen Bedeutung wird in der vorliegenden Arbeit die Anwendung des Art. 82 EGV auf den Automobilmarkt näher betrachtet. Kurz zu den Hintergründen: Die Anzahl der unabhängigen Autohersteller ist seit 1980 von weltweit 60 auf heute 15 gesunken und der Konsolidierungstrend wird sich weiter fortsetzen. Durch diesen Konsolidierungstrend ist ebenfalls von einer Konzentration der Marktmacht auf wenige Autohersteller auszugehen. Hier muss ein sicheres System geschaffen werden, das missbräuchliches Verhalten eines marktbeherrschenden Unternehmens gegenüber bspw. Zulieferern und auch Verbrauchern verhindert. Die Automobilzulieferer sind hier in einer sogenannten "Sandwich-Position". Auf der einen Seite stehen die Zulieferer unter Kostendruck der Hersteller, diese fordern Preisabschläge, hohe Entwicklungsvorleistungen und eine hohes Qualitätsniveau. Auf der anderen Seite steigen die Rohstoff- und damit die Materialpreise an. Durch die Verschiebung der Wertschöpfungskette haben sich für viele Zulieferer ebenfalls Finanzierungsprobleme ergeben. So liegt der durchschnittliche Wertschöpfungsanteil von Fertigungs- und Entwicklungsleistungen der Automobilhersteller bei heute nur noch 35 %. Im Folgenden soll aufgrund der Wichtigkeit die Nachfragemacht der Automobilhersteller in den Vordergrund gestellt werden (Kapitel 2). Diese kann neben der Angebotsmacht als Bestandteil der Marktmacht gesehen werden. Der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung wird im 3. Kapitel thematisiert. Hier werden die europarechtlichen Regelungen des Art. 82 EGV näher betrachtet. Einige Fallbeispiele werden im 4. Kapitel und eine abschließende kritische Würdigung des Autors im 5. Kapitel gegeben. Paperback

Fakta

Förlag: Grin Verlag  Kategori: Juridik 
Leveranstid: 5-15 arbetsdagar  Bandtyp: Pocket 
ISBN: 9783640310104  Antal sidor: 56 
Språk: Tyska     
Titel: Der Ausbeutungs- Und Behinderungsmissbrauch in Der Automobilindustrie Mit Fokus Auf Die Nachfragemacht Der Automobilhersteller  Författare: Alexander Gary  
Redaktör:   Uppläsare:  
Översättare:   Releasedatum: 2013-10-23 
Upplaga:   ISBN 10: 3640310101 
Serie:      

Recensioner

Logga in med e-postadress och lösenord.

Tipsa en vän


Bloggat om Der Ausbeutungs- Und Behinderungsmissbrauch in Der Automobilindustrie Mit Fokus Auf Die Nachfragemacht Der Automobilhersteller

Fler titlar med Gary, Alexander

Corporate Governance

Alexander Gary

(Pocket)

 259 kr
Köp

Eine Annaherung an Die Systemthe...

Alexander Gary

(Pocket)

 259 kr
Köp

Estimating Impact

Alexander Kott

(Inbunden)

 1299 kr
Köp

Zillionaire

Gary Alexander

(Inbunden)

 199 kr
Köp

Bogue Electric Manufacturing Cor...

Alexander Stone

(Pocket)

 289 kr
Köp

Alla titlar med Alexander Gary

50 kr rabatt på ditt nästa köp

Delbetalning

Denna produkt kan delbetalas med följande alternativ:

Kostnadsberäkningen inkluderar ej uppläggnings- och aviavgift.

Välj Delbetalning som alternativ i kassan.

Mer information »

Försäkringsvillkor

Läs fullständiga försäkringsvillkor